Allgemein

Piratebay.org wird jetzt als Crowdsource für den “The Torrent Man”-Film genutzt

Die echte Pirate Bay-Website wird von ThePiratebay.org aus betrieben, aber die Website hatte immer viele Backup-Domains, nur für den Fall, dass etwas schief geht. Dazu gehörten sowohl Piratebay.org (ohne die) als auch ThePiratebay.com. Erstere wurde Anfang dieser Woche für 50.000 Dollar versteigert, nachdem der Vorbesitzer anscheinend vergessen hatte, die Registrierung zu verlängern. Die .com-Domain ist …

Piratebay.org wird jetzt als Crowdsource für den “The Torrent Man”-Film genutzt Weiterlesen »

Universität erklärt sich freiwillig bereit, Piraten-Websites gemäß Verhaltenskodex zu sperren

Die heutigen Maßnahmen zur Sperrung von Websites, um Online-Urheberrechtsverletzungen entgegenzuwirken, mögen relativ neu erscheinen, aber Dänemark praktiziert diese Praxis bereits seit fast 15 Jahren. Sperrung von Piratensites in Dänemark Nachdem das ursprüngliche Ziel AllofMP3 nach einer Aktion der IFPI 2006 zunächst von dem lokalen ISP Tele2 blockiert werden sollte, griff die Anti-Piraterie-Gruppe Rights Alliance zum …

Universität erklärt sich freiwillig bereit, Piraten-Websites gemäß Verhaltenskodex zu sperren Weiterlesen »

MPA & ACE arbeiten mit dem Heimatschutz zusammen, um kriminelle Piratengruppen zu zerschlagen

Im Jahr 2017 schloss sich die MPA mit Dutzenden von Unternehmen der Unterhaltungsindustrie zusammen, um die riesige Anti-Piraterie-Koalition Alliance for Creativity and Entertainment (ACE) zu bilden. Zwei Jahre später verstärkte die MPA ihre ohnehin schon beachtlichen Reihen durch die Aufnahme von Netflix, einem bestehenden ACE-Mitglied. Zusammen mit Amazon sind die Hollywood-Studios und ihre Partner nun …

MPA & ACE arbeiten mit dem Heimatschutz zusammen, um kriminelle Piratengruppen zu zerschlagen Weiterlesen »

Disney’s Mulan zerschlägt alle Konkurrenz auf Piratenseiten

Die Online-Filmpiraterie plagt Hollywood nun schon seit etwa zwei Jahrzehnten. Trotz zahlreicher Durchsetzungsbemühungen scheint sich das Problem nur noch zu verschlimmern. Vor zehn Jahren ging die Bedrohung vor allem von Torrent-Sites aus, die sich als Hürde für die Ungeduldigen oder technischen Analphabeten erwiesen. Heute gibt es Hunderte von Streaming-Sites und Apps, die mit Netflix, Disney …

Disney’s Mulan zerschlägt alle Konkurrenz auf Piratenseiten Weiterlesen »

TuneIn blockiert 1.000 Rundfunkkanäle in Großbritannien, aber ein VPN stellt den Dienst wieder her

TuneIn ist einer der weltweit prominentesten Anbieter von Radioinhalten. Die Website und die zugehörige App sind kostenlos oder auf Premium-Basis erhältlich und bieten Zugang zu mehr als 100.000 Sendern und Podcasts. Es sei denn, Sie leben zufällig in Großbritannien, wo das Unternehmen inzwischen dramatisch unterversorgt ist. Von Labels in Großbritannien wegen massenhafter Urheberrechtsverletzungen verklagt Im …

TuneIn blockiert 1.000 Rundfunkkanäle in Großbritannien, aber ein VPN stellt den Dienst wieder her Weiterlesen »

Angebliche Betreiber von Epic Stream IPTV stehen vor einer Liste von Piraterie-Anklagen in Kanada

Groß angelegte strafrechtliche Verfolgungen von mutmaßlichen Urheberrechtsverletzern sind in Kanada relativ selten, aber nach Informationen, die gerade von der RCMP in Novia Scotia bekannt wurden, zeichnet sich ein großer Fall ab. Operation Hotwire zielt auf illegales IPTV Nach Angaben der Royal Canadian Mounted Police hat die Federal Serious and Organized Crime Unit (FSOC) im Juni …

Angebliche Betreiber von Epic Stream IPTV stehen vor einer Liste von Piraterie-Anklagen in Kanada Weiterlesen »

Polizei schickt Warnschreiben an IPTV-Piraten-Kunden unter Berufung auf Betrugsgesetz

Ende Juni verhafteten Beamte der Abteilung für Cyber- und schwere organisierte Kriminalität der Polizei von Norfolk und Suffolk einen 24-jährigen Mann im Vereinigten Königreich unter dem Verdacht, einen IPTV-Piratendienst zu betreiben. Erste Warnmeldung dieser Art Das Einzigartige an dieser Operation war, dass der anvisierte Dienst, GE Hosting (GE, Global Entertainment), nicht nur eingestellt, sondern durch …

Polizei schickt Warnschreiben an IPTV-Piraten-Kunden unter Berufung auf Betrugsgesetz Weiterlesen »

Piratebay.org bei Auktion für 50.000 $ verkauft, ThePiratebay.com ist dran

The Pirate Bay ist wohl die bekannteste Piratenseite im Internet. Das ikonische Piratenschiff-Logo ist weltweit berüchtigt, und mehr als 17 Jahre, nachdem es zum ersten Mal online erschien, zieht die Website immer noch Millionen von Besuchern an. Während ihrer turbulenten Geschichte hat The Pirate Bay viele Stürme überstanden. Die Website wurde zweimal Ziel groß angelegter …

Piratebay.org bei Auktion für 50.000 $ verkauft, ThePiratebay.com ist dran Weiterlesen »

Niederländische Regierung hat Online-Piraterie nicht angezettelt, Regeln des Berufungsgerichts

Die Niederlande sind seit langem ein relativ sicherer Hafen für Verbraucher, die Piraterie betreiben. Das Herunterladen von Filmen ohne Erlaubnis, unabhängig von der Quelle, war nach Ansicht von Regierungsbeamten nicht strafbar. Dies änderte sich schließlich im Jahr 2014, als der Europäische Gerichtshof entschied, dass diese tolerante Haltung nicht im Einklang mit dem EU-Recht stehe. Infolgedessen …

Niederländische Regierung hat Online-Piraterie nicht angezettelt, Regeln des Berufungsgerichts Weiterlesen »

EU-Konsultation zu Artikel 17 belebt ‘Upload-Filter’-Debatte

Im vergangenen Jahr gab es heftige Proteste gegen die neue EU-Urheberrechtsrichtlinie, die nach Ansicht von Gegnern zu breiten Upload-Filtern im Web führen würde. Trotz dieses Rückschlags wurde die Richtlinie verabschiedet, und einzelne EU-Mitgliedsstaaten begannen mit der Umsetzung des Textes in nationales Recht. Dazu gehört Artikel 17 (früher als Artikel 13 bekannt), der viele Online-Dienste dazu …

EU-Konsultation zu Artikel 17 belebt ‘Upload-Filter’-Debatte Weiterlesen »